· 

SGM Runde 5

Für Chur1 folgten nach den ersten 3 Siegen 2 Niederlagen und unterlagen im letzteren Rapperswil Jona 3.5 zu 2.5.

Trotz der eher bescheidenen Leistung der letzten beiden Runden hält Chur1 nach wie vor einen Podestplatz inne.

In den letzten beiden Runden spielt Chur1 als Gast auswärts. Die Chancen auf den ersten Platz der Gruppe Ost zu werden bestehen weiterhin, hierfür bedarf es allerdings einer klaren Leistungssteigerung.

 Heimmannschaft: Rapperswil-Jona 1 Gastmannschaft: Chur 1

Brett Code

Spieler

  Code

Spieler

  Resultat  3.5 - 2.5

1 3834 Sandro Knaus   19976 Slobodan Adzic   1-0
2 13224 Berni Imfeld   17520 Sebastian Völker   ½-½
3 3973 Thomas Hofstetter   6793 Andri Arquint   ½-½
4 15360 Johannes Roth   7219 Thomas Brunold   1-0
5 3598 Sepp Sidler   17979 Daniel Roth   0-1
6 3035 Connor Brown   19942 Anna Adzic   ½-½

Chur2 und Buchs1 teilten sich die Punkte und trennten sich 2.5 zu 2.5. Daniel Baotic feierte am ersten Brett Debüt und konnte erstmals SGM Luft schnuppern. Einen Sieg feiern konnte Jakob Schmid und Remo Bannwart, Martin Accola spielte Remis.

 Heimmannschaft: Buchs 1 Gastmannschaft: Chur 2

Brett Code
Spieler
  Code
Spieler
  Resultat  2.5 - 2.5
1 15131 Silvan Huber   24368 Daniel Baotic   1-0
2 8720 Hans Göldi   8485 Thomas Szepessy   1-0
3 15398 Aleksandar Krstic   2448 Martin Accola   ½-½
4 11340 Werner Zogg   11188 Jakob Schmid   0-1
5 21586 Alexander Zogg   2569 Remo Bannwart   0-1

Chur3 hat sich gegen Toggenburg2 mit 3.5 zu 0.5 klar durchgesetzt und konnte somit den grössten Erfolg für Chur in dieser SGM Runde feiern. Reto Lusti, Nils Bachofen und Urs Widmaier konnten jeweils einen ganzen Punkt verwerten während Franz Bersinger einen halben Punkt erspielte.

 Heimmannschaft: Chur 3 Gastmannschaft: Toggenburg 2

Brett Code

Spieler

  Code

Spieler

  Resultat  3.5 - 0.5

1 1934 Reto Lusti   19837 Alessandro Mazzilli   1-0
2 8251 Franz Bersinger   17151 Pascal Steiner   ½-½
3 18734 Nils Bachofen   23491 Oliver Steiner   1-0
4 17513 Urs Widmaier   22830 Ermal Eugster   1-0

Chur4 und Toggenburg1 konnten sich ebenfalls die Punkte zum 2-2 teilen. Die Juniorin Laura Alilovic als auch Sandro Schelling sicherten sich mit einem Sieg jeweils einen Punkt.

 Heimmannschaft: Chur 4 Gastmannschaft: Toggenburg 1

Brett Code

Spieler

  Code

Spieler

  Resultat  2 - 2

1 23957 Johannes Liesch   1183 Reto Juon   0-1
2 23499 Sandro Schelling   19041 Agim Hamdiji   1-0
3 21585 Laura Alilovic   6558 Walter Huber   1-0
4 22848 Mattia Angelo Dipalma   6941 Josef Grämiger   0-1