· 

4. Runde der 77. Churer Stadmeisterschaft

Hans Göldi auf dem Weg zum Stadtmeister

Dritte Partie und dritter Sieg für Hans Göldi in der Kategorie A. Damit liegt er nach Verlustpunkten bereits einen vollen Punkt in Führung. Die Chancen steigen, dass der Churer Stadtmeistertitel erstmals nach Buchs wandert.

In der B-Gruppe gab Tabellenführer Urs Widmaier gegen Köbi Schmid einen ersten halben Punkt ab, bewies aber grosses Stehvermögen, stand er doch nach 16 Zügen auf Verlust und erreichte 60 Züge später den Remishafen.

Nur eine Runde lang gab Sandro Schelling seine Führung in der C-Klasse ab. Jetzt führt er wieder alleine. Doch nach Verlustpunkten steht Reinhard Döserich (Buchs) noch besser da.

Drei Juniorensiege im Open durch Mattia Dipalma, Hamzat Osmaev und Sandor Robertz. Der Spitzenkampf zwischen Martin Wyss und Osman Mutapcija wurde verschoben, weshalb Daniel Baotic mit seinem 3. Sieg wieder aufschliessen konnte. Die Entscheidung um den Aufstieg fällt unter diesen drei Spielern.


Resultate Runde 4

Kategorie A

Annen – A. Adzic remis, P. Wyss - Schaad remis, Roth – Göldi 0:1, Brunold – S. Adzic verschoben 
Nachtrag Runde 3: Schaad – A. Adzic 1:0

Kategorie B

A. Fausch – Bannwart 1:0, Widmaier - J. Schmid remis, Krstic - Accola und Lusti – Steidle verschoben
Nachtrag Runde 3: Steidle –Krstic remis

Kategorie C

Gruber – Bachofen 0:1, Djuzo – Szepessy 0:1, Temelkov - Döserich 0:1, Schelling - G. Clavadetscher 1:0

Kategorie Open

Sivanlingam – Baotic 0:1, K. Fausch – Diggelmann 1:0, F. Schmid – Hörtner 1:0, Dipalma – Sieber 1:0, Osmaev – Hofmann 1:0, L. Schmid – Liesch 1:0, Robertz – Weggler 1:0, M. Wyss – Mutapcija und Hryhorchuk – Bersinger verschoben, Buchli spielfrei 

Zwischenranglisten (in Klammern Anzahl offener Partien)

Kategorie A: Göldi 3 (1); S. Adzic 2 (1); Roth 2; Brunold und P. Wyss je 1,5 (1); Annen und Schaad 1,5; A. Adzic 1

Kategorie B: Widmaier 3,5; Krstic 2,5 (1); Accola 2 (1); J. Schmid 2; A. Fausch 1,5; Lusti 1 (1); Bannwart  1; Steidle 0,5 (1)

Kategorie C: Schelling 3; Döserich 2,5 (1); Szepessy 2 (1); Gruber und Temelkov je 2; Djuzo 1,5; Bachofen 1 (1); G. Clavadetscher 0 (1)

Kategorie Open: Baotic und Mutapcija 3 (1); M. Wyss je 2 (2); Dipalma, K. Fausch und F. Schmid je 3; Osmaev 2,5; Bersinger 2 (1); Diggelmann, Hörtner, Robertz, L. Schmid und Sivanlingam je 2; Hryhorchuk 1,5 (1); N. Clavadetscher, Hofmann, Meier und Sieber je 1,5; Buchli 1, Liesch 1, Weggler 0